Home


  Über uns


  Zum Ablauf


  Untersuchungen


Untersuchungen


:: Untersuchungsmethoden
:: Röntgenuntersuchungen
:: Brustuntersuchungen
:: Ultraschalluntersuchungen
:: Duplexsonografie
:: Computertomografie (CT)
:: Magnetresonanztomografie (MR)
:: Knochendichtemessung
:: Kontrastmittel
:: FAQs


Duplex-Sonografie der hirnversorgenden Aterien


Was habe ich bei der Untersuchung zu erwarten?

In Rückenlage wird bei leicht gedrehtem Kopf und angehobenem Kinn die Halsschlagader untersucht. Routinemäßig werden alle das Gehirn versorgenden Arterien hinsichtlich Wandveränderungen untersucht. Zudem wird in den einzelnen Gefäßabschnitten die Strömungsgeschwindigkeit des Blutes gemessen und eine allfällige Gefäßverengung quantifiziert.


Untersuchungsdauer

Die Untersuchung dauert ca. 15-30 Minuten.


Vorbereitung

Für diese Untersuchung ist keine spezielle Vorbereitung notwendig.


Indikationen, Einsatzgebiete

Verdacht auf Einengung oder Verschluß der Halsschlagader, nach einem Schlaganfall, therapieresistenter Schwindel, im Rahmen einer Operationsvorbereitung, etc.


Kontrastmittel

Für diese Untersuchung wird kein Kontrastmittel benötigt.


Terminvereinbarung

Bei allen Untersuchungen wird eine kurzfristige Terminvereinbarung erbeten. Die Terminvereinbarung erleichtert den Betriebsablauf und vermeidet für Sie unnötige Wartezeiten.